22. Berliner Immobiliengespräch

Der Berliner Mietwohnungsmarkt – Eine Bestandsanalyse der Mietpreise in Berlin

Mieterstadt Berlin – Die Nachfrage und damit auch die Preise für Wohnungen in Berlin sind in den letzten Jahren rasant gestiegen, die Wohnungssituation ist angespannt. Maßnahmen wie der Mietspiegel, die Mietpreisbremse und als letztes der gescheiterte Mietendeckel sollen die Mieter schützen. Sind diese Maßnahmen zielführend? Wo die Mietpreise derzeit für Alt- und Neubauwohnungen liegen, wie sie sich in Zukunft entwickeln werden und wie man die Mieter wirklich schützen kann erklären Ihnen Yiannis Tzakris und Thomas Adam aus unserem Hausverwaltungsteam.

Experten im Live-Gespräch mit Achim Amann:

Yiannis Tsakris, Geschäftsführer bei der Black Label Property Management GmbH
Thomas Adam, Berater bei der Black Label Property Management GmbH

Yiannis Tzakris ist Geschäftsführer bei der Black Label Property Management GmbH. Nach seinem Abschluss in Stadtplanung arbeitete er als Stadtplaner in einem kleinen privaten Beratungsbüro. Später zog er nach Berlin, um sich neuen Herausforderungen zu stellen und ein stabileres berufliches Umfeld zu finden. Bei Black Label Property Management ist er für die Vermietung und Verwaltung von Immobilien zuständig.

Thomas Adam ist gelernter Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung und absolvierte ein Studium zum Qualitätsmanagementbeauftragten. Er arbeitete acht Jahre auf diesem Gebiet, bis er auf der Suche nach neuen Aufgaben und Herausforderungen zu Black Label kam. Hier arbeitet er als Berater für Mieter und Eigentümer in der Black Label Management GmbH.

Mehr Informationen zur Vermietung und Verwaltung finden Sie unter:
https://blacklabelimmobilien.de/vermietung-verwaltung/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung des Gesprächs:

Wie schätzt du als Hausverwalter die derzeitige Situation auf dem Mietmarkt ein?

Die Regulierungen von „außen“ und die dazugehörige Ungewissheit, wie wir sie bei Mietendeckel und Mietspiegel sehen und gesehen haben, führen zu einer gewissen Unruhe auf dem Markt.

Was sind gerade die klassischen Wohnungstypen, die angeboten werden?

Die klassischen Sachen die wir anbieten sind möblierte und oft auch befristete Vermietungen.

Warum gibt es so viele befristete Mietverträge?

Einerseits ist der Bedarf von Mietenden an befristeten Mietverträgen in Berlin sehr hoch. Die Interessierten sind zum Beispiel nur berufsbedingt für eine bestimmte Zeit in der Stadt und suchen deshalb gezielt nach befristeten Mietverhältnissen. Auf der anderen Seite möchte der Vermieter eine Flexibilität haben, die Wohnung gegebenenfalls nach einer bestimmten Zeit selbst zu nutzen oder neu zu vermieten aus Angst vor Verlusten, bedingt durch die politischen Regulierungen des Marktes.

Wenn der Mietpreis einer bereits vermieteten Wohnung über dem derzeitigen Mietspiegel liegt, darf der Preis dann bei Neuvermietung so fortgeführt werden?

Ja, darf er. Dies ist vor allem auch dadurch begründet, dass der aktuelle Mietspiegel für Berlin nicht qualifiziert ist und damit auch keine offizielle Grundlage zur Berechnung der Miete bildet.

Wie ermittelt Black Label den Kaufpreis von Immobilien und welche Rolle spielen dabei die Mieteinnahmen?

Wir berechnen die Kaufpreise von Immobilien mit Hilfe von unterschiedlichen Tools, wie Sprengnetter, Lora und Price Hubble. Weitere Informationen dazu, sowie unser kostenfreies Online Bewertungstool finden Sie → hier.

Es gibt jedoch einen Preisunterschied zwischen vermieteten und nicht vermieteten Immobilien. Bei vermieteten Immobilien erfolgt die Wertberechnung über ein so genanntes Ertragswertverfahren. Dort werden Faktoren wie Mieteinnahmen und Lage berücksichtigt um die prozentuale Rendite zu berechnen. In Berlin haben wir aktuell im Jahr 2021 im Durchschnitt Renditen von 2-3%. Zum Vergleich, in Leipzig liegen die Renditen bei 4-5%.

Rechnen sie mit weiter verstärkter politischer Regulierung?

Ganz klares Ja. Wenn Sie sich die Parteiprogramme, vor allem der Linken, SPD und den Grünen anschauen, finden Sie Intentionen für weitreichende Regulierungen.

7. Berliner Immobiliengespräch mit Yiannis Tzakris

Vermietung in Berlin & Mietendeckel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Informationen dazu finden Sie → hier.

Kontakt

Achim Amann

Achim Amann

Telefon: +49 30 – 921 43 046
E-Mail: aa@blp-immobilien.com

Letzte Gespräche