Berlin - Where to live
[Pavel Nekoranec]Unplash

Neuer Video-Stadtführer:
Wo wohnt es sich am besten in Berlin?

Black Label Immobilien dreht für seine Kunden informative Video-Blogs

Alle 12 Berliner Bezirke haben ihr eigenes Flair.

Berlin, 17. Dezember 2018 – Black Label Immobilien hat eine Reihe von Berliner Stadtführern und Vlogs (Video-Blogs) auf YouTube hochgeladen, mit denen Immobilienkäufer und Interessenten die richtige Nachbarschaft für sich entdecken können. In Berlin gibt es 12 verschiedene Bezirke, von denen jeder seine eigene Regierung, Stimmung und Persönlichkeit hat. Für diejenigen, die neu in der Stadt sind, kann die Entscheidung, wo sie wohnen sollen, schon ein wenig überwältigend sein.

Um den Prozess zu vereinfachen, hat Black Label visuelle Guides erstellt, die die bestehenden Videos zum Kauf und Verkauf von Immobilien in Berlin fantastisch ergänzen. Sehen Sie sich hier die Berliner Video-Blogs an. „Natürlich ist nichts besser, als Berlins vielfältige Viertel selbst zu besuchen und zu erleben. Unsere Video-Reiseführer sind jedoch ein hervorragender Ausgangspunkt und geben eine Einführung in die Geschichte des jeweiligen Viertels, sowie spannende Informationen zur Lage, den Annehmlichkeiten und besonderen Begebenheiten vor Ort“, sagt er Achim Amann, Mitbegründer von Black Label Immobilien. „Des Weiteren erhält der Zuschauer auch Einblicke in weniger bekannten und aufstrebenden Gegenden von Berlin, von denen wir glauben, dass sie eine gute Investitionschance bieten.“

Berlins Top-Viertel kurz vorgestellt

  • Für Geschichtsliebhaber → Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
    Otto Dix, Else Lasker-Schüler und Max Liebermann… in den goldenen Zwanzigern hätte man Künstler, Dramatiker und Politiker in den berühmten Theatern, Geschäften und Cafés Westberlins gefunden. Heute ist diese Gegend als Charlottenburg bekannt und gilt nach wie vor als einer der wohlhabendsten Bezirke der Stadt.
  • Für gutes Essen und Nachtleben → Berlin Mitte
    Der zentralste Bezirk der Hauptstadt und auch einer der Vielfältigsten. Hier finden sich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Berlins, darunter die Museumsinsel, der Berliner Dom, der Fernsehturm, der Hackesche Markt, der historische Reichstag und viele andere historische Bauten, von denen viele entlang des malerischen Spreeufers verlaufen.
  • Für Familien und Hipster → Berlin Prenzlauer Berg
    Boutiquen, der berühmte Mauerpark und viele, viele Spaziergänger prägen seit Kurzem das Bild des Prenzlauer Bergs. In den 1960er Jahren war der Prenzlauer Berg ein ostdeutsches Viertel, in dem friedliche Proteste und eine starke Gegenkultur stattfanden. Nach dem Fall der Mauer hielt dieser Stadtteil an seinen rebellischen Wurzeln fest und wurde zu einem Hotspot für Hausbesetzer. Dieser Kiez bietet jetzt vor allem jungen Familien und Berufsstartern ein trendiges Zuhause.
  • Für Architektur und Design → Berlin Lichtenberg
    Lichtenberg liegt im äußersten Osten Berlins und ist ein großer Vorort, der in Berlin einzigartig ist und sich allmählich zu einem attraktiven Stadtteil mausert. Es ist nicht nur sicher und ruhig dort, sondern es wimmelt auch von Plätzen mit historischer Bedeutung und natürlicher Schönheit. Hier finden sich der Tierpark Zoo und einige imposante ostdeutsche Architekturgebäude.
  • Für Naturliebhaber → Berlin Kopenick
    In Köpenick liegt Berlins größtes Gewässer, der Müggelsee, umgeben von vielen Wäldern und Parkanlagen. In diesem Bezirk gibt nicht nur viel Platz und Natur im Überfluss, sondern er grenzt auch östlich am Kreativbereich Kreuzbergs. Der schöne und zurückhaltende Südosten Berlins ist ein familienfreundliches, bürgerliches Viertel mit historischem Flair. Eine ausgezeichnete Investitionsmöglichkeit.

Die Berliner Knowledge-Videoserie von Black Label wurde von unserem internationalen Vertriebsmitarbeiter Clive Gross erstellt und umfasst Berliner Kunst, Speisen und Getränke, Geschichte und Architektur, Ikonen, ungewöhnliche Wahrzeichen, Märkte, Museen und Galerien, Berlin am Wasser und einen Einkaufsführer. Sehen Sie sich → hier die Videoserie an.

 


Über Black Label Immobilien:

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche ist Black Label darauf spezialisiert, internationale Kunden bei der Suche nach der richtigen Investition in Berlin zu unterstützen. Wir bieten ein Full-Service-Paket und Unterstützung, die Finanzberatung, Steuern/Recht, Visa, Standortwechsel, sowie den Business-Support und das Mentoring umfasst. Wir haben einen offenen und transparenten Ansatz und unser Ziel ist es mehr bezahlbaren Wohnraum in der Stadt zu finden und mehr Menschen in Eigenheimbesitz zu bringen. Hier können Sie die aktuellen Immobilien sehen.

 

BLP Investments GmbH
Reichsstraße 12
14052 Berlin

Geschäftsführer: Andreas Müller & Achim Amann
Email: → info@blacklabel-properties.com
Website: → https://blacklabelimmobilien.de

Telefon: +49 30-679 48 646

Ihre Ansprechpartnerin:

Dominique Bridstrup

Dominique Bridstrup

Telefon: +49 30 – 679 48 646
Mobil: +49 177 4800046
E-Mail: db@blacklabel-properties.com

Sie möchten regelmäßig zu Neuigkeiten auf dem  Immobilienmarkt und Black Label Immobilien informiert werden? Ich nehme Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.

Black Label auf Facebook