Mit Black Label Immobilien zum fairen Festpreis eigene Immobilien verkaufen

Mit Black Label Immobilien zum fairen Festpreis die eigene Immobilie verkaufen

 

Von dem zeitgemäßen Konzept des Festpreismaklers profitieren nun auch Privateigentümer und private Vermieter in Berlin. Unter der deutschen Marke Black Label Immobilien hat die Londoner Immobilienfirma Black Label Properties im Frühjahr eine deutsche Niederlassung eröffnet. Vorbei sind Zeiten überzogener Maklerprovisionen, denn das transparente Londoner Maklerkonzept sieht ausschließlich eine faire Verkaufsprovision beim Verkäufer vor – für den Käufer fällt hingegen die bisher übliche Makler-Provision komplett weg. Bei diesem bewährten Modell ergeben sich Vorteile auf beiden Seiten.

„Wir möchten mit diesem Konzept das Vertrauen in den Makler als notwendigen Berater und hilfreichen Vermittler wiederherstellen. Der vorher mit dem Verkäufer ausgehandelte Festpreis schafft dabei die nötige Transparenz. Oft bestehen beim Verkäufer und Käufer viele Unsicherheiten. Durch unsere neutrale Vermittlerposition können wir unsere Tätigkeit wieder auf das Wesentliche konzentrieren: Zufriedenheit und ein gutes Gefühl auf beiden Seiten zu schaffen“, beschreibt Black Label Immobilien-Mitinhaber Achim Amann das innovative Maklermodell. Nähere Informationen zu den Leistungen und Konditionen unter: www.bli.berlin.

Durch das zeitgemäße Festpreismakler-Modell profitieren beide Seiten

Hauseigentümer sind in Deutschland in den letzten Jahren immer mehr dazu übergegangen, ihren Besitz ohne Makler zu verkaufen, da dieses Gewerbe durch schlechte Erfahrungen mit selbsternannten Hobbymaklern und überzogenen Maklerprovisionen immer mehr ins schlechte Licht geraten ist. Dabei stellt ein professioneller Makler gleichermaßen eine wertvolle Unterstützung für Verkäufer und Käufer dar. Auftretende Unsicherheiten und Emotionen beim Verkauf der Immobilien sind nicht zu unterschätzende Faktoren und führen oft dazu, dass die Immobilie letztlich unter Preis verkauft wird. Gründe auf Seiten des Verkäufers sind dabei unter anderem die fehlende Beratung über den tatsächlichen Wert der Immobilie und eine darauf zugeschnittene effektive Vermarktung des Objektes.

Auch Käufer haben darunter zu leiden, wenn die hilfreiche Beratung des Maklers fehlt. „Durch unsere vermittelnde und beratende Dienstleistung können Fragen und Unsicherheiten professionell geklärt werden – das schafft Vertrauen auf beiden Seiten. Der Käufer spart sich bei unserem Modell die sonst übliche Maklerprovision von derzeit rund sieben Prozent in Berlin. Dadurch lassen sich beim Käufer die erhöhten Nebenkosten erheblich reduzieren und es bleibt mehr Eigenkapital übrig, um eine attraktivere Immobilie zu erwerben“, zählt der Berliner Immobilienmakler Andreas Müller und Mitinhaber von Black Label Immobilien einige Vorteile beim Festpreismakler-Prinzip auf.

Käufer und Verkäufer brauchen einen neutralen Vermittler und Berater

Der neutrale Festpreismakler nimmt die Interessen auf beiden Seiten gleichermaßen wahr, ohne dabei ständig die Provision im Hinterkopf zu haben, wie es bisher beim Käuferprovisionsmodell üblich war. Käufer benötigen oft intensive Beratung, die der Makler mit seinem Know How diskret übernimmt und gleichzeitig dem Verkäufer passende Kaufinteressenten vermittelt. Der Festpreismakler bietet zudem seinen vollen Service wie die notwendigen Vertragsverhandlungen, Bonitätsprüfung der Käufer, Finanzierungsvermittlung für den Käufer, Vorbereitung des Notartermins und einen After Sales Service an.

Oft möchte der Verkäufer, dass sein Objekt in gute Hände weitergegeben wird, da es vielleicht das eigene Elternhaus ist oder noch viele Erinnerungen mit dem Haus verbunden sind. „Durch die geringeren Kaufnebenkosten beim Käufer können wir dem Verkäufer wesentlich mehr potenzielle Interessenten vermitteln, die seinen Vorstellungen entsprechen. Außerdem steigen die Chancen für den Verkäufer erheblich, den angestrebten Verkaufspreis für sein Objekt zu erzielen, da mehr Kauf-Interessenten vorhanden sind. Aufgrund dieser Vorteile sowie dem umfangreichen professionellen Service hat sich der faire Festpreis für den Verkäufer schon mehr als rentiert“, erläutert Achim Amann das neuartige Maklermodell.

Letzte Presseartikel
Kontakt

Dominique Bridstrup

Dominique Bridstrup

Telefon: +49 30 – 679 48 646
Mobil: +49 177 4800046
E-Mail: db@blacklabel-properties.com