Berlin Guide

Black Label Immobilien für Berlin-Charlottenburg

Kiezkneipen, Kunst und Kudamm – das ist Charlottenburg

Charlottenburg ist ein Bezirk, der mehr bietet als manche Großstadt im Rest von Deutschland, und auch im Berlin-Vergleich schneidet das Gebiet zwischen Kudamm und Spree mit einer ziemlichen Dichte an Attraktionen sehr gut ab. Gleich drei Museen von Weltbedeutung gibt es gegenüber dem Charlottenburger Schloss, das allein schon rekordverdächtig ist. Das Barockschloss erstreckt sich auf einer Länge von 500 Metern – dazu gehört der Park: 55 ha Grün mitten in der Stadt.

Von Friedrich I. bis zur City West

Das Schloss ist auch namensgebend für den Bezirk. Friedrich I., König in Preußen, ließ das Schloss für seine Frau Sophie Charlotte errichten. Sie ist die Mutter des Soldatenkönigs und Großmutter von Friedrich dem Großen. Auch er liebte Charlottenburg, das jedoch mit seiner Lage an der Spree und seinen Feldern und Wäldern – bei dem heutigen Großstadtrummel in der Gegend kaum noch vorstellbar.

Nach dem Deutsch-Französischen Krieg und dem folgenden wirtschaftlichen Aufschwung wurde Charlottenburg mehr und mehr besiedelt und war schon damals angesagt. Wie reich der Bezirk um den Beginn des 20. Jahrhunderts war, davon erzählen nicht nur die prachtvollen Gründerzeitbauten, die noch heute mit ihren großzügig geschnittenen Wohnungen und ihren hohen Decken faszinieren. Auch das prachtvolle Rathaus mit seinem über 70m hohen Turm erzählt ebenfalls diese Geschichte. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Innenstadtbezirk stark zerstört, so finden sich immer wieder Nachkriegsbauten zwischen den herrschaftlichen Altbauten, und gerade diese Mischung macht Charlottenburg so vielfältig. Die Ruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ist eines der beeindruckenden Wahrzeichen von Berlin und macht diesen Teil der Geschichte auch noch heute greifbar.

Nach dem Mauerfall verlor Charlottenburg ein wenig an Anziehungskraft, weil jetzt Mitte und Prenzlauer Berg angesagt waren, doch seit etwa zehn Jahren gewinnt der Bezirk wieder an Glanz. Der Zoo Palast, das Theater des Westens und die unzähligen Cafés, Galerien und Restaurants ziehen Menschen aus aller Welt an. 2001 wurden die beiden Nachbarbezirke Charlottenburg und Wilmersdorf verwaltungsmäßig zusammengelegt. Über 350.000 Menschen leben hier auf etwa 65 Quadratkilometern, davon rund 125.000 in Charlottenburg.

Chart by Visualizer

Alles Altbau?

Trotz der verheerenden Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg versprüht Charlottenburg auch heute noch vielerorts den Charme des 20. Jahrhunderts. Dank der umfangreichen Wiederaufbaumaßnahmen konnten zahlreiche Altbauwohnungen gerettet werden. Doch auch die Neubauten haben sich größtenteils nahtlos in das Straßenbild eingefügt.

Unser aktuelles Angebot zu Kauf einer Wohnung in Berlin-Charlottenburg: https://haus-lenz.blp-immobilien.com

Wer Vielfalt sucht, ist in Charlottenburg genau richtig. Von jahrhundertealten Bauwerken über traditionelle Kieze mit Wochenmarkt und Eck-Kneipen bis hin zum Hotspot rund um Bahnhof Zoo, Bikini Berlin und Waldorf Astoria – das alte Zentrum von West-Berlin ist wieder ganz vorne angekommen.

Wer bereits eine Wohnung in Charlottenburg besitzt, ist hier nur schwer wieder wegzubekommen. Wer sich allerdings doch für einen Verkauf entscheidet, kann sich auf einen guten Erlös einstellen. Der Bezirk ist und bleibt einer der beliebtesten Berlins.

Inga Rück, Immobilienmaklerin bei Black Label Immobilien

Schloss Charlottenburg
Schloss Charlottenburg
Strassenzeile in Berlin Charlottenburg
Straßenzeile in Berlin Charlottenburg
Zoopalast
Zoopalast
Local Hero für Zehlendorf | Inga Rück
Local Hero | Inga Rück

Sie möchten eine Wohnung oder ein Haus bestmöglich verkaufen?

Lehnen Sie sich entspannt zurück und vertrauen Sie der Erfahrung und des Engagements unserer Experten aus 6 Nationen. Sie beraten neben Deutsch auch in Englisch, Russisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Mandarin und Polnisch. Unsere Immobilienberater und -beraterinnen unterstützen Sie professionell und können garantiert einen optimalen Preis für Ihr Objekt erzielen, während Sie sich Zeit und Stress sparen können.

Unsere Immobilienmakler stehen Ihnen zur Seite von der Wertermittlung bis zur Schlüsselübergabe:

  • Analyse des Marktwertes Ihrer Immobilie
  • Erstellen ein aussagekräftiges Exposè
  • Weltweite Vermarktung Ihrer Immobilie
  • Bonitätsprüfung und Selektion der Interessenten
  • Besichtigungen mit ausgewählten Interessenten
  • Verhandlungen für einen Top-Kaufpreis
  • Organisation des Notartermines
  • Betreuung bis zur finalen Schlüsselübergabe
  • Erfolgsgebundenes Honorar
  • Wahl zwischen Festpreis und Provisionsmodell

Immobilien verkaufen

Standortexpertin

Vereinbaren Sie bitte einen Termin. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie und wir klären in einem persönlichen Gespräch alle Details.

Inga Rück

Telefon: +49 30 – 679 48 646
E-Mail: → info@blp-immobilien.com