13. Berliner Immobiliengespräch

Kaufpreisentwicklung von Immobilien in Leipzig

Experte im Gespräch: Immobilienmakler Julien Palatini
Termin: 10. November 2020

Zum Thema: Leipzig ist die aufstrebende ostdeutsche Metropole und zieht momentan viele Menschen mit seiner hohen Lebensqualität und seinem Charme an. Der Mix aus studentischem Ambiente und der Vielfalt an Naherholungsgebieten ist überall im Stadtbereich angenehm spürbar. Der ostdeutsche Hotspot ist für Kapitalanleger und Eigennutzer momentan äußerst attraktiv, da das Angebot größer und die Einstiegspreise geringer sind als in anderen deutschen Metropolen. Geht der Preisanstieg in Leipzig so konstant weiter wie bisher oder bremst Corona die Preise aus?

Im Live-Chat am 10.11.2020 wurden u. a. folgende Themen diskutieren:

  • Wie ist die Kaufpreisentwicklung in Leipzig?
  • Wie ist die Mietpreisentwicklung in Leipzig?
  • Gibt es besondere Hotspots in Leipzig?
  • Wie hat sich Leipzig in der letzten 4 Jahren entwickelt?
  • Wie wird Leipzig sich in Zukunft entwickeln?
  • Hat die Corona Pandemie Auswirkungen auf den Immobilienmarkt?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julien Palatini mit den Geschäftsführern von BLP
Julien Palatini mit den Geschäftsführern von BLP

Zur Person: Julien Palatini

Julien Palatini punktet mit seiner Reputation als langjähriger Investor und seinem innovativen Home Staging-Konzept. Angefangen mit einem gemeinsamen Home Staging Projekt ist Herr Palatini inzwischen ein fester Bestandteil des Black Label Teams.

Aber der Jungunternehmer bietet nicht nur dekorative Pappmöbel mit seiner Firma Biig-Touch an, sondern er investiert auch schon seit seinem 18. Lebensjahr in Leipziger Immobilien und kennt sich daher bestens auf dem Markt aus.

Kontakt

Achim Amann

Achim Amann

Telefon: +49 30 – 921 43 046
E-Mail: aa@blp-immobilien.com

Letzte Gespräche