Einblicke in Berlins teuerstes Appartement

Black Label Immobilien bietet die teuerste Immobilie Berlins an

Berlin, 05. April 2018 – Die Zeiten, wo Berlin als „arm, aber sexy“ galt, wie der ehemalige Bürgermeister Klaus Wowereit es einmal gesagt hat, gehören längst der Vergangenheit an. In den letzten zehn Jahren hat die Stadt einen massiven Bevölkerungszulauf erlebt, Baukräne sind Teil der Landschaft geworden und die Entwickler haben in allen Ecken der Stadt Luxuswohnungen gebaut. Jetzt bietet Black Label Properties die teuerste Immobilie Berlins an. Es ist der höchste Preis für ein Wohneigentum und verdreifacht den aktuellen Rekord für den Verkauf eines Eigenheims.

„In gewisser Hinsicht ist das nicht überraschend, wenn man bedenkt, wie viel Käufer die Stadt in den letzten Jahren gesehen hat“, sagt Achim Amann, Mitbegründer von Black Label Properties. „Das Wachstum des Luxussektors nimmt hier rasant zu und die Preise steigen viel schneller als erwartet. Wir sehen eine größere Anzahl internationaler Investoren, die bereit sind, am oberen Ende des Immobilienmarktes zu investieren, und das ist gut für die Berliner Immobilienwirtschaft. “

Die großzügige Wohnung befindet sich im Berliner Diplomatenpark, am südlichen Rand des Tiergartens, Europas größter innerstädtischer Grünfläche, zwischen Tiergartenstraße und Köbisstraße, in der Nähe der wichtigsten politischen Gebäude und dem Brandenburger Tor. Es ist ein Teil von zehn neuen Villen, darunter vier von Diamona und Harnisch, einem Luxus-Entwickler, der verschiedene Projekte in ganz Berlin hat. Nähere Informationen zur Luxus-Immobilie finden sich unter: blacklabelimmobilien.de.

Die Ausstattung lässt kaum noch Wünsche offen

Die Wohnung befindet sich in den oberen drei Etagen des Gebäudes und misst über 1.000 m² mit einer 320 m² Terrasse, die einen gigantischen Panoramablick auf Berlin freigibt. Mit sechs Schlafzimmern, vier großen Badezimmern, drei Küchen und drei Kaminen lassen sich dort Großfamilien und ein ganzer Trupp von Freunden unterbringen. Der Fitnessraum mit Sauna und eigenem Spabereich, sowie der Außenpool bieten weitere Luxus-Annehmlichkeiten. Schwarzes edles Fischgrätenparkett, die Fußbodenheizung, eine Mitsubishi Klimaanlage und hochentwickelte Audio/Video-Systeme, sowie eine Tiefgarage ergänzen das aufwendige Interieur in Berlins City.

Die Preise für Eigentumswohnungen sind in diesem Jahr um 13 Prozent und in den letzten fünf Jahren um 64 Prozent gestiegen, so der Verband der deutschen Immobilienwirtschaft (IVD), was Berlin zu einem der am schnellsten wachsenden Märkte in Europa ausweist. Es ist die drittgrößte Stadt in Europa nach London und Paris und das dynamische, multikulturelle Technologiezentrum Deutschlands. Als ein guter Platz zum Leben und eine ausgezeichnete Investitionsmöglichkeit steht es häufig an der Spitze der globalen Marktumfragen. Die Stadt hat in den letzten zehn Jahren einen enormen Zustrom von Menschen erlebt – 2016 kamen über 50.000 neue Einwohner hinzu, was einer Bevölkerung von 3,7 Millionen entspricht, etwa der Hälfte von London. „Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Luxus-Immobilien hoch bleiben wird. Es wird interessant sein zu sehen, wer die teuerste Wohnung in Berlins Geschichte kauft“, sagt Achim Amann abschließend.

 

Hinweise für Redakteure:

Quellen:
https://abcnews.go.com/Lifestyle/inside-berlins-expensive-apartment/story?id=54041017
http://www.diplomatenpark.com/der-diplomatenpark.html

Kontakt:

Black Label Immobilien & Black Label Properties sind eingetragene Marken der BLP Investments GmbH
Geschäftsführer: Andreas Müller & Achim Amann
Reichsstraße 12 | 14052 Berlin
E-Mail: info@blacklabelimmobilien.de
Webseite: blacklabelimmobilien.de
Tel: +49 30-67948646

Firmenprofil:

Black Label Immobilien (BLI) ist der deutsche Markenname des internationalen Immobilienmaklers BLP Investments GmbH in Berlin. Der Markteintritt in Berlin erfolgte im Jahr 2011. Der internationale Immobilienmakler hat sich seitdem einen Namen als professioneller Immobilienmakler in Berlin gemacht.

Das hochqualifizierte Team von Black Label Immobilien verkauft Wohnungen, Häuser oder Villen in Topbezirken wie Prenzlauer Berg, Charlottenburg, Wilmersdorf und Berlin-Mitte. Kunden schätzen bei BLI vor allem die schnelle und zuverlässige Vermittlung. Besonderer Wert wird auf die Erzielung des transparenten Verkaufspreises für Immobilien gelegt, sowie ein speziell auf Eigentumswohnungen, Häuser oder Stadtvillen angepasstes Verkaufsmarketing, um den tatsächlichen Marktwert am Immobilienmarkt erreichen zu können.

Der innovative Immobilienmakler punktet besonders mit seinen Serviceleistungen. Ist eine Baufinanzierung gewünscht, bieten qualifizierte Mitarbeiter kostenlos eine exklusive individuelle Beratung mit Bestpreisgarantie an. Das moderne Immobilien-Unternehmen vermittelt Objekte aber nicht nur in Deutschland, sondern auch international über Black Label Properties an Kunden aus der ganzen Welt. Weiteres zum gesamten Full Service Paket unter: blacklabelimmobilien.de



CALL BACK