Immobilienmarkt in Zeiten der Unsicherheit

Der Immobilienmarkt in Zeiten der Unsicherheit

Empfehlungen für Verkäufer

Praktisch alle Vermögenswerte bis auf Immobilienwerte sind massiv gefallen. Die wirtschaftlichen Konsequenzen sind noch nicht abzusehen. Menschen verlieren Ihre Jobs, ganze Industrien stellen sich komplett neu auf. Die Globalisierung wird hinterfragt und viele Dinge ändern sich im täglichen Leben für uns alle.

Eine solche Krise haben wir noch nie erlebt. Genau jetzt ist es wichtig für Sie als Immobilieneigentümer, einen kühlen Kopf zu behalten und die Zukunft zu planen. Ich bin mir sicher, dass wir nicht wie 1929 in eine globale Depression stürzen werden. Die Zeiten sind komplett anders. Die Regierungen sind stark vernetzt und greifen intensiv in die Wirtschaftskreisläufe ein, um das Schlimmste abzuwenden. Aber die Rezession wird uns noch länger begleiten.

Wenn Sie sich fragen, was Sie nun als Immobilieneigentümer unternehmen sollten,
sind hier meine Ratschläge:

Aufgrund der nun eintretenden globalen Wirtschaftsrezession werden sehr viele Menschen Ihre Jobs verlieren. Es wird zu erheblichen Umverteilungen der Vermögenswerte kommen. Das bedeutet, immer weniger Menschen werden sich Immobilien kaufen können. Viele werden weiter mieten müssen oder schnell Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen, da Sie die Raten nicht mehr zahlen können. Viele Menschen werden weniger Zugang zu Kapital haben.

Wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus verkaufen können zu den historisch sehr hohen Kaufpreisen, sollten Sie das jetzt tun. Wir erzielen nach wie vor sehr hohe Kaufpreise für Immobilien. Besonders Einfamilienhäuser in Brandenburg, freie Wohnungen in Berlin, Leipzig und Magdeburg oder Neubauten in Berlin, die zur Marktmiete vermietet sind werden gekauft. Wie lange das noch andauern wird wissen wir alle nicht. Ich denke aber nicht, dass wir weitere erhebliche Preissteigerungen in der Zukunft haben werden. Lesen Sie die letzten Rezessionen und sehen Sie sich die Immobilienwerte genau an. Sie werden feststellen, dass Immobilien stabil geblieben, nicht aber im Wert gestiegen sind.

Das bedeutet: Egal ob Sie jetzt oder in ein paar Jahren verkaufen – Sie erhalten den gleichen Preis. Deshalb sollten Sie nun verkaufen, denn Warten lohnt sich nicht. Ganz im Gegenteil, sollten wir uns alle irren und auch Immobilien im Wert fallen, dann ist es genau jetzt an der Zeit zu verkaufen – dringender denn je.

Wir beraten nicht nur Privatverkäufer sondern arbeiten auch sehr eng mit internationalen Investoren zusammen. Praktisch alle verkaufen seit ca. 12-18 Monaten deutsche Immobilien. Warum sollten sich die Profis in der Branche alle irren? Ganz im Gegenteil. Sie hatten aus heutiger Sicht bereits Recht.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich als Privatperson Liquidität. Tun Sie das jetzt und vertrauen Sie nicht auf weiter steigende Preise. Sie werden sehen, in den kommenden Monaten und Jahren werden Sie liquide Mittel für Ihr Leben und das Ihrer Verwandten benötigen. Es werden sich Chancen auftun und es wäre schade, wenn Sie diese nicht nutzen könnten. Der Zenit für Wohnimmobilienpreise ist aus unserer Sicht erreicht bzw. schon überschritten. Nutzen Sie also den zeitlichen Vorsprung, den Sie als Immobilieneigentümer haben und verkaufen Sie, solange die Banken finanzieren und die Kunden ins Eigenheim wollen.

Ein weiterer, wesentlicher Aspekt für den Standort Berlin ist der Mietendeckel. Auch wenn dieser wahrscheinlich vor Gericht fallen wird werden andere Eingriffe der Politik erfolgen um Wohnungsmieten zu deckeln. 80% der Berliner sind Mieter und diese wählen Politiker, die billige Mieten versprechen. Ganz egal, welche Konsequenzen das für die Wirtschaft hat. Verkaufen Sie also Ihre Immobilie besser leer als vermietet und warten Sie nicht zu lange.

Ende des Jahres erwarten wir ein Umwandlungsverbot von Mehrfamilienhäusern. Das bedeutet, Mietshäuser können nicht mehr in Eigentumswohnungen umgewandelt werden. Viele Mehrfamilienhäuser, die heute noch zu hohen Kursen gehandelt werden, sinken im Preis. Das können wir bereits seit einigen Monaten beobachten. Sind Sie Eigentümer oder Erbe eines solchen Hauses sollten Sie also nun schnell aufteilen und das Haus verkaufen.

Haben Sie konkrete Fragen dann kontaktieren Sie uns bitte und vereinbaren einen Termin mit uns.

Kontakt

Achim Amann

Achim Amann

Telefon: +49 30 – 921 43 046
E-Mail: aa@blp-immobilien.com

Letzte Beiträge


Kontakt
close slider