19. Berliner Immobiliengespräch

Der Berliner Immobilienmarkt
aus Sicht von Kaufinteressenten aus China

Für Kunden aus China hat der Deutsche Immobilienmarkt über die letzten Jahre immer weiter an Attraktivität dazugewonnen. Die meisten chinesischen Kunden besitzen bereits zahlreiche Immobilien in China und häufig auch schon im Ausland – der Kauf in Deutschland ist somit meist nicht ihre erste Auslandsinvestition. Bei geschätzt 60-70 Prozent der Anfragenden besteht ein konkreter Bezug zu Deutschland, entweder studieren oder leben die Kinder in Deutschland.

Nancy Yuan bietet hier als Asia Director bei Black Label die perfekte Anlaufstelle. In diesem Immobiliengespräch erklärt Sie die Suchprofile und Präferenzen der Chinesischen Kunden und warum man als Eigentümer seine Immobilie auch auf dem internationalen Markt anbieten sollte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nancy Yuan ist Asia Director bei Black Label Immobilien. Nach ihrem Universitätsabschluss in Edinburgh 2003 hat sie mehr als 7 Jahre für eine große chinesische Mediengruppe in Shanghai mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen gearbeitet.  Seit 2012 lebt sie in Deutschland und hat kurz darauf mit der Beratung chinesischer Unternehmen und Privatkunden in Deutschland begonnen. Seit 2015 betreut sie bei Black Label Properties alle asiatischen Kunden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde das Immobiliengespräch mit Expertin Nany Yuan vorher aufgenommen.

Zum Gespräch in englischer Sprache und in Mandarin 柏林房产的现状和未来 | 第19期柏林房地产对话

 Zusammenfassung

Wie sehen chinesische Interessenten die Veränderungen auf dem Berliner Immobilienmarkt?

Es gibt zwei Arten von chinesischen Käufern, die Immobilien in Deutschland oder in Berlin kaufen. Ein großer Teil kauft für den Eigenbedarf, weil viele Menschen, die in China leben, hierherkommen, um zu studieren und zu arbeiten und sie ziehen es vor eine eigene Wohnung zu besitzen. Der zweite Teil sind die chinesischen Käufer, die Immobilien zur Investition kaufen. Auch diese Gruppe wächst, denn Berlin ist der neue Fokus in Europa und ein wachsendes Zentrum für Investitionen. Berlin ist die erste Wahl für Chinesische Interessenten um in Immobilien in Europa zu investieren.  Trotz der Mietpreisbremse sehen die Chinesischen Interessenten die neuen Objekte wie Neubauwohnungen als sehr gute Investitionsziele. Außerdem glauben sie immer noch, dass Berlin wächst und somit die Nachfrage sehr hoch ist. Wegen des Corona Virus ist es natürlich schwierig für Kunden, persönlich hierher zu kommen. Aber alles in allem wächst die Nachfrage immer noch und wir haben immer noch ein sehr gutes Gefühl und einen positiven Ausblick für dieses Jahr.

Ihre Arbeit während der Pandemie

Die Nachfrage ist immer noch sehr stark, sodass wir weiterhin viele Anfragen haben und dann Besichtigungen mit Kunden durchführen können, die bereits in Europa oder Deutschland leben. Natürlich zeigen wir den Chinesischen Interessenten, die nicht persönlich hierherkommen können, trotzdem, was in Berlin passiert und wie positiv die Preisentwicklung ist. Sie wissen, dass die Wirtschaft in Berlin und in Deutschland immer noch sehr stark ist, also werden wir weiterhin Fragen darüber beantworten, was hier passiert und natürlich auch die neuen Projekte vorstellen die wir haben, um sie davon zu überzeugen Immobilien hier zu kaufen.

Hauptgrund für Chinesische Interessenten, in Deutschland zu kaufen

Es gibt zwei Gruppen. Die eine Gruppe kauft die Wohnung, weil sie selbst dort wohnen möchte und lieber kauft als mietet. Die Anderen ziehen hierher, weil sie studieren und arbeiten wollen und weil es in Berlin viele Universitäten gibt und auch eine große Anzahl chinesischer Studenten. Die chinesischen Eltern möchten, dass ihre Kinder eine gute Lebensqualität in Berlin haben, also suchen sie natürlich nach schönen Studio-Wohnungen. Außerdem sehe ich eine wachsende Anzahl von chinesischen Kunden, die aus anderen deutschen Städten nach Berlin ziehen, für die Arbeit oder aus anderen Gründen. Sie suchen also auch Wohnungen für sich selbst, ein oder zwei Zimmer, oder manchmal auch gleichzeitig nach einer Investition, weil sie auch eine gute Zukunft für Berlin sehen.

Wie finden die Kunden Sie als chinesischen Makler?

Für Chinesische Interessenten ist es sehr wichtig, Empfehlungen von anderen Kunden zu haben. Ich habe also eine Menge Kunden über Empfehlungen von bestehenden Kunden erhalten, die sehr gute Erfahrungen mit meiner Arbeit gemacht haben. Eine sehr wichtige Plattform, die wir bedienen, ist Wechat und wir haben auch unsere chinesische Black Label Website und lokale Partner in China mit denen wir zusammenarbeiten, wie z.B. die deutsche Handelskammer in Shanghai. Das bringt uns einen sehr guten vertrauenswürdigen Partner und viele Kunden.

Prozess des Immobilienkaufs in Berlin als in China lebende Person

Der rechtliche Rahmen ist derselbe wie für die deutschen Käufer, aber viele Chinesische Interessenten wollen vorab unseren Firmenhintergrund prüfen. Außerdem stellen sie viele Fragen darüber, wie man in Deutschland Immobilien kauft, sodass der Aufbau von Vertrauen sehr wichtig ist. Deutsche Käufer würden sich mehr auf die Immobilien konzentrieren und sich weniger darum kümmern, wer sie beim Kauf unterstützt hat, aber für Chinesische Interessenten ist es sehr wichtig, dass sie verstehen und, dass wir dieses Vertrauen zwischen uns aufbauen. Sie wollen einen vertrauenswürdigen Partner finden, der professionelle Dienstleistungen anbietet und ihre Fragen in ihrer eigenen Sprache beantworten kann. Im Vergleich zu den deutschen Kunden dauert es etwas länger, aber der rechtliche Prozess ist derselbe. Natürlich prüfen wir auch die Finanzierungssituation, um zu sehen, ob der chinesische Käufer einen Finanzierungsplan hat oder ob er bereits eine Finanzierung in Deutschland bei einer Bank oder einer Organisation beantragt hat. Ich helfe ihnen auch dabei, die Finanzierung in Deutschland schnell bekommen, sodass dies eine Art Garantie für den Verkäufer ist.

Hauptvorteile des Verkaufs an Käufer aus China

Der größte Vorteil ist, dass sie sehr schnell Entscheidungen treffen, weil wir uns viel Zeit nehmen, um das Vertrauen aufzubauen. Auch ist, wie bereits erwähnt, das Interesse am gesamten deutschen Markt von chinesischer Seite aus hoch, sodass sie hier kontinuierlich Immobilien kaufen. Gerade bei Anlageimmobilien haben wir bereits einen Pool von chinesischen Kunden, bei denen wir den Finanzierungshintergrund geprüft haben, sodass wir den Verkauf sehr schnell abschließen können. Hinzu kommt, dass chinesische Kunden ihre Entscheidung sehr schnell treffen und dann mit ihrem Leben weitermachen, sodass sie nicht zurückkommen und nachverhandeln. Sie sind sehr geradlinig, und wenn sie sich einmal entschieden haben bleiben sie dabei und man kann sich darauf verlassen.

Achim Amann: Aus meiner Erfahrung, die ich nun seit über fünf Jahren mit Nancy Yuan mache, muss ich sagen, dass einer der größten Vorteile für Verkäufer natürlich ist, dass die chinesischen Käufer mehr Bargeld haben, weil sie es gewohnt sind, eine höhere Anzahlung zu leisten. Wenn ich mit den deutschen Käufern spreche, wollen sie in der Regel eine 90-100%ige Finanzierung und sogar mehr. Die Chinesen auf der anderen Seite, wenn sie sich entscheiden eine Immobilie in Deutschland zu kaufen, haben normalerweise ein Minimum von 20-30% Anzahlung, weil sie schon wissen, dass es für sie schwieriger ist, in Deutschland eine Finanzierung zu bekommen. Alles in allem geht die ganze Transaktion viel schneller, wenn wir an Chinesen verkaufen, weil wir bereits eine höhere Anzahlung haben.

Ihre Prognose für die nächsten Jahre

Ich denke, mit diesem Lockdown Anfang 2021 wird es schwierig, aber bald beginnt in China das chinesische Neujahr mit dem Jahr des Ochsen und wir hoffen, dass es mehr Kraft und Reichtum im neuen Jahr bringt. Die Wirtschaft in China ist momentan stabil, auch weil sie sehr streng mit Corona sind.

Für die Wirtschaft bin ich kein Experte, aber bis jetzt ist sie stabil und ich denke, dass es sehr gut aussieht. Es gibt auch viele Chinesen, die in Übersee leben, in Nordamerika oder Australien und sie denken auch über eine Investition in Europa nach. Wir haben auch Kunden, die wegen des Brexits nach Berlin kommen, also die britischen Chinesen, die auch darüber nachdenken, Immobilien in Berlin zu kaufen.

 

Kontakt

Achim Amann

Achim Amann

Telefon: +49 30 – 921 43 046
E-Mail: aa@blp-immobilien.com

Letzte Gespräche