Berlin Adlershof

Berlin-Adlershof

Adlershof befindet sich  in Treptow Köpenick, der “Grünen Lunge” in Berlins Süd-Osten.  Der Bezirk ist der grünste und wasserreichste der Hauptstadt.  Hier finden Sie einen aufregenden Mix aus alter und neuer Architektur, eine faszinierenden Geschichte und einen Hotspot für Immobilien-Investment. Berlin-Adlershof ist bekannt für seinen Wissenschafts- und Technologiepark, mit seinen 1000 Unternehmen und 16 wissenschaftlichen Institutionen bietet er Arbeitsplätze für aktuell 25.000 Menschen.

 

Der Stadtteil selbst wird getrennt durch eine S-Bahnstrecke. Auf der einen Seite befindet sich die moderne, futuristische Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Auf der anderen Seite, zum Nord-Osten, befindet sich das alte Zentrum mit Wohnhäusern, Schulen, Kirchen, dem Marktplatz, einem Kino, sowie vielen Einkaufsläden und Restaurants auf der Dörpfeldstraße. Auch die Humbolduniversität hat hier einen Standort.

 

Als Teil der Strategie in Berlin diversen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, entstanden in  Adlershof unterschiedlichste Wohnprojekte, von luxuriösen Eigentumswohnungen zu Mehrgenerationshäusern oder Genossenschaftswohnungen. Es ist eine fortschrittliche Nachbarschaft mit viel Charakter und einer optimalen Anbindung an den Rest der Stadt.

Anfahrt nach Adlershof

Stadtzentrum: 30 Minuten mit der S-Bahn zum Alexanderplatz.

Nächster Flughafen: Schönefeld ist in nur 11 Minuten mit der S-Bahn erreichbar

Impressionen